Follow us on
Allgemeine Informationen

Media in Französisch-Polynesien

Zeitungen

La Dépêche de Tahiti: Gegründet im Jahr 1964 von Philippe Mazellier. Diese Tageszeitung ist ein Mitglied der "Média Polynésie". Sie wird im gesamten Archipel und auch in Frankreich verteilt. Sie beinhaltet lokale und internationale Nachrichten, Anzeigen und Flug- sowie Bootsfahrzeiten. Seit 1994 wird auch eine Sonntagszeitung gedruckt.

Les Nouvelles de Tahiti: Eine Tageszeitung die 1957 von Roger Brissaud herausgebracht wurde, der auch Gründer der Les Nouvelles Calédoniennes war. Die Zeitung trat 1989 der Hersant Gruppe  bei und wurde von denselben Druckereien gedruckt wie La Dépêche. Am 23. Mai 2014 stellte Les Nouvelles de Tahiti seine Aktivitäten ein.

Tahiti Infos: Eine Gratis Tageszeitung, die Meldungen der Presseagentur Frankreich und Anzeigen enthält. Sie finden sie in allen größeren Geschäften.

Es gibt auch einige Magazine, wie etwa Tahiti Pacifique, das lokale Geschehnisse politisch, sozio-kulturell und wirtschaftlich analysiert, sowie das Magazin La Dépêche Eco.

Französische Nationaltageszeitungen, wie etwa Le Monde, der Canard Enchaîné und Libération können mit geringer Zeitverzögerung in Papeetes Buchläden gekauft werden. Jedoch verdoppelt sich der Preis, da die Zeitungen per Flugzeug geliefert werden müssen. Die Zeitungsläden in Vaima Centre (neben dem Restaurant Le Rétro) sind ebenfalls gut bestückt.

 

Radio

Das Radio ist ein exzellenter Weg um mit den lokalen Nachrichten Schritt zu halten, speziell auf Tahiti. Auf den entlegeneren Inseln gibt es nur einen Radiosender: Radio Polynésie 1ère. Um Papeete gibt es ein dutzend FM Stationen. Um nur einige zu nennen:

- Radio Polynésie 1ère, ehemals RFO Tahiti (94.3 MHz): Ein öffentlicher Radiosender, der Nachrichten und eine Vielzahl an Programmen auf Französisch und Tahitianisch ausstrahlt.

- Radio 1 (98.7 MHz) versorgen die Hörer mit Nachrichten, dem Wetter und einer Musikauswahl aus aller Welt.

- Tiare.fm (104.2 oder 106.0 MHz): Die kleine Schwester von Radio 1 spielt tahitianische Musik. Beide Sender gehören zur Aline Group.

- NRJ (103.0 MHz): konkurriert mit Radio 1 und spielt Musik aus aller Welt. NRJ gehört zur Zeitung La Dépêche.

Für Liebhaber tahitianischer Musik:

- Radio Maohi (88.2 MHz)

- Radio Te Reo O Tefana (92.8 oder 97.4 MHz), das sich selbst als das “souveräne und anti-nukleare Radio von Ma'ohi nui” bezeichnet, zeichnet sich durch seine Pro-Independence-Sichtweisen aus.

 

Fernsehen

Das Fernsehen kam 1965 nach Tahiti. Französisches öffentliches Fernsehen wird in Polynesien mit einer Zeitverzögerung von 12 Stunden ausgestrahlt (France 2, France 3, France 4, France 5, France O sowie auch Arte und France 24).

Polynésie 1: Ein allgemeiner Sender, der die aktuellsten Nachrichten ausstrahlt: Er sendet das Nachrichtenprogramm von France 2 um acht Uhr morgens (acht Uhr abends in Frankreich). Polynesische Fernsehnachrichten laufen jeden Abend und sind bilingual: Der erste Teil der Sendung ist auf Tahitianisch, und der Zweite auf Französisch. Es werden auch zweisprachige (Französisch und Tahitianisch) Programme und Unterhaltung geboten.

TNTV (Tahiti Nui Télévision) begann am 29. Juni 2000 mit der Ausstrahlung. Dieser Kanal strahlt einige Programme von M6 aus Frankreich aus, wie etwa Capital und Zone Interdite, zeigt die neuesten Sendungen von TF1 und La Chaîne Info sowie einige US Fernsehserien und lokale Programme.

close